Duisburger Tanztage starten

Heute starten die 31. Duisburger Tanztage in der Rheinhausenhalle. Das Event ist Treffpunkt für rund 5.000 Tänzer aller Stilrichtungen und Altersklassen aus ganz Deutschland. Die besten Tanzgruppen treten nochmal am Finalwochenende Ende März im Stadttheater auf.

Startschuss ist heute um 19 Uhr in der Rheinhausen-Halle. Dann folgen bis zum 15. März 12 Tanzveranstaltungen - drei weitere in der Finalrunde - unter anderem in den Bereichen Jazztanz, Streetdance und Breakdance. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland - unter anderem auch aus Berlin. Neu ist: Die Jury hat jetzt für jeden Stil auch einen echten Fachmann - also Choreographen oder Trainer. Für die Gewinner gibt es keine Preisgelder, sondern Pokale und natürlich die Anerkennung durch das Publkum. Bis zu 12-tausend Zuschauer werden insgesamt erwartet. Die Kartenpreise gehen von 4 bis 25 Euro für Gross und Klein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo