Duisburger Schulen räumen bei Sparda-Spenden-Wahl ab

Teilnehmerrekord bei der Sparda-Spenden-Wahl. So viel Geld bekommen die Duisburger Schulen für ihre Ideen...

506 Schulen haben mitgemacht und ihre Ideen zum Motto "Wir erkunden neue Wege" eingereicht. Sieben Duisburger Schulen gehören zu den Gewinnern und werden mit insgesamt 12.000 Euro ausgezeichnet.

Zum Beispiel bekommt die Grundschule Van-Gogh-Straße in Rheinhausen 2.000 Euro für ihr Schulgarten-Projekt. Die Spenden werden nächste Woche Freitag (20.9.) in der Sparda-Bank Filiale am Hauptbahnhof übergeben.

Das sind die Gewinner aus Duisburg und Ihre Projekte:

  • OGGS Auf dem Berg, Gewinn: 1.000 Euro/Projekt „Frischer Wind für unsere Bücheroase“
  • GGS Zoppenbrückstraße, Gewinn: 1.000 Euro/Zirkusprojekt „Lernen auf anderen Wegen“
  • GGS Marienstraße, Gewinn: 1.000 Euro/Projekt „Schule mit allen Sinnen erleben“
  • GGS Hebbelstraße, Gewinn: 2.000 Euro/Projekt „Mit dem Rad läuft es rund ̶ unser Coolness-Training“
  • GS Van-Gogh-Straße, Gewinn: 2.000 Euro/Projekt „Schulgarten ̶ Grünes Klassenzimmer“
  • GGS Böhmer Straße, Gewinn: 1.500 Euro/Musical-ProjektKategorie „Große Schulen“
  • Reinhard- und Max-Mannesmann-Gymnasium, Gewinn: 3.500 Euro/Projekt „Wie belastet sind die Böden im Duisburger Süden heute

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo