Duisburger profitieren vom Starke-Familien-Gesetz

Das "Starke-Familien-Gesetz" gilt ab dem 1. August. Ärmere Familien in Duisburg bekommen dann bald mehr Unterstützung.

© Maria Sbytova - Fotolia

Ärmere Duisburger Familien profitieren vom "Starke-Familie-Gesetz". Zum Beispiel steigt der Zuschuss für Schulsachen von 70 auf 100€. Auch das Essen in der Kita oder der Schule müssen Eltern bald nicht mehr selbst bezahlen - die Kosten werden übernommen. Wenn Ihr Anspruch auf Geld aus dem Bildungs- und Teilhabepaket habt, bittet die Stadt euch aber um etwas Geduld. Es wird einige Zeit dauern, bis die Änderungen für alle umgesetzt sind. Das neue Gesetz gilt ab dem 1. August.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo