Duisburger Banken planen vorerst keine Negativzinsen für Kleinsparer

Kunden von Duisburger Banken müssen vorerst nicht mit Negativzinsen rechnen. Das haben uns die Banken auf Anfrage gesagt.

Kunden von Duisburger Banken müssen vorerst nicht mit Negativzinsen rechnen. Obwohl immer mehr Banken ihren Kunden Strafzinsen berechnen, will die Volksbank Rhein-Ruhr auch in der näheren Zukunft auf Negativzinsen für Sparer und Girokonten verzichten. Kleinsparer - also Kunden mit wenig Guthaben - werden auch bei der Sparkasse Duisburg keine Negativzinsen zahlen müssen. Wie es für alle anderen Kunden weitergeht, ist dagegen noch unklar. Die Sparkasse beobachtet noch die aktuelle Entwicklung.

skyline
ivw-logo