Duisburger Autokino kam gut an

Das Autokino auf dem Parkplatz des MSV-Stadions lief gut. Das filmforum zieht eine positive Bilanz.

© Radio Duisburg

Nach 24 Tagen war Sonntagabend (10.5.) die letzte Vorstellung im Autokino am Stadion. Das Konzept hatte das filmforum innerhalb kürzester Zeit aus der Not heraus entwickelt. Und der Ersatz für richtiges Kino ist gut angekommen. Die Vorstellungen waren jeden Abend ausverkauft. Jetzt arbeitet das filmforum an einem Nachfolgeformat - es soll erneut eine Kino-Alternative geben, solange die normalen Kinos geschlossen bleiben müssen. Aktuell laufen Gespräche mit dem Landschaftspark Nord über ein passendes Konzept. Näheres soll noch diese Woche bekannt gegeben werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo