"Duisburg stellt sich quer" Kundgebung

Das Bündnis "Duisburg stellt sich quer" will heute (19.2.) in Rheinhausen gegen die AFD demonstrieren - und zwar an der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Schwarzenbergerstraße.


© Westfunk

Das Bündnis "Duisburg stellt sich quer" will heute (29.2.) in Rheinhausen gegen die AFD demonstrieren - und zwar an der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Schwarzenbergerstraße. Etwa 50 Teilnehmer treffen sich dort um 10 Uhr. Anlass für die Demo ist, dass die Duisburger AfD angekündigt hatte, in einer Gaststätte in der Nähe eine Versammlung abhalten zu wollen. Diese findet dort aber nicht statt, hat uns die Polizei auf Nachfrage bestätigt. "Duisburg stellt sich quer" will trotzdem demonstrieren.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo