Duisburg bereitet sich auf Masern-Impfpflicht vor

Duisburg kommt um eine Masern-Impfpflicht wohl nicht herum. Das Gesundheitsministerium plant eine bundesweite Impfpflicht.

© Alexander Raths - Fotolia

Die bundesweite Masernimpfpflicht soll nächstes Jahr in Kraft treten. Vorgesehener Termin ist der 1. März. Die Stadt prüft bereits wie sie das Masernschutzgesetz umsetzen kann - und zwar mit möglichst wenig Personal. Das ist diese Woche Thema im Jugendhilfe- und Gesundheitsausschuss.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo