Duisburg bekommt im neuen Jahr einen Baustellenmanager

Duisburg bekommt im neuen Jahr einen Baustellenmanager. Er soll sich darum kümmern, dass Baustellen in Duisburg besser aufeinander abgestimmt werden.

© Trueffelpix - Fotolia

Duisburg bekommt einen Baustellenmanager. Er soll sich darum kümmern, dass Baustellen in Duisburg besser aufeinander abgestimmt werden, damit es nicht zu so langen Staus kommt. Im neuen Jahr startet er mit der Arbeit, dann will die Stadt ihn auch offiziell vorstellen.

Auch in der Region sollen Baustellen bald besser aufeinander abgestimmt werden. Darauf hat sich Duisburg jetzt mit dem Land und 24 weiteren Städten und Kreisen geeinigt. Auch die deutsche Bahn sitzt mit im Boot. Das Land investiert Rekordsummen in die Infrastruktur. Damit wir so wenig wie möglich deswegen im Stau stehen, sollen die Absprachen besser werden.

skyline
ivw-logo