Duisburg bekommt drei weitere Talentschulen

Duisburg bekommt drei weitere Talentschulen. Auch die Grillo-Gesamtschule, das Sophie-Sholl-Berufskolleg in Marxloh und die Globus-Gesamtschule am Dellplatz dürfen sich ab dem kommenden Schuljahr so nennen.

© Syda Productions - Fotolia

"Talentschule" - so dürfen sich ab dem kommenden Schuljahr auch die Herbert-Grillo-Gesamtschule und das Sophie-Scholl-Berúfskolleg in Marxloh sowie die Globus Gesamtschule am Dellplatz nennen. Sie haben sich in der zweiten Bewerbungsrunde durchgesetzt. Das Elly-Heuss-Knapp- und das Mercator-Gymnasium hatten bereits in der ersten Runde erfolgreich abgeschnitten - und arbeiten bereits seit dem Sommer als Talentschulen. Ziel ist es, die Bildungschance an Schulen in sozialen Brennpunkten zu verbessern. Zum Beispiel bekommen die Schulen mehr Geld für Personal, Ausstattung und Fortbildung.

skyline
ivw-logo