Duisburg baut weiter Schulden ab

Der Schuldenabbau bei uns in Duisburg läuft gut. Die Stadt hat dazu eine Bilanz des vergangenen Jahres herausgegeben.


Neuer 50� Schein
© Radio Duisburg

Das Sparprogramm der Stadt zahlt sich offenbar aus: Duisburg baut immer weiter Schulden ab. Ende des letzten Jahres lag der Schuldenstand hier bei rund 2,8 Milliarden Euro. Das sind gut 133 Millionen weniger als im Vorjahr. Damit liegt Duisburg über dem NRW-Durchschnitt. Oberbürgermeister Sören Link freut sich über die Entwicklung, fordert aber vom Bund weiterhin Hilfe bei den Altschulden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo