Düsseldorf und Duisburg denken über Wasserbusse auf dem Rhein nach

Wasserbusse auf dem Rhein - Die Stadt Düsseldorf hat zuletzt angekündigt, dass sie prüfen will, ob das funktionieren kann. Die Stadt Duisburg findet die Idee grundsätzlich gut.

© Radio Duisburg

Eine Wasserstraße zwischen Duisburg und Düsseldorf. Eine nette Idee, sagt die Stadt. Wenn dadurch weniger Autos unterwegs wären, würde uns das schließlich allen helfen. Allerdings will die Stadt jetzt erstmal die Machbarkeitsstudie dazu abwarten. Stefan Anders, Kapitän der Weißen Flotte hier bei uns in Duisburg, steht der Idee eher skeptisch gegenüber. Er sagt: mit den Schiffen der Weißen Flotte dauert es bis nach Düsseldorf momentan über drei Stunden. Schneller ginge es nur mit Schnellbooten, die sehr viel Sprit verbrauchen. Die Wasserbusse sollen wenn dann aber mit Elektromotoren fahren.

skyline
ivw-logo