Drogen und Waffen in der Wohnung: Walsumer vor Gericht

Vor dem Landgericht ist der Prozess gegen einen 27-Jährigen Walsumer gestartet. Er ist angeklagt wegen bewaffneten Drogenshandels.

© Paul Hill - Fotolia

Ein Walsumer steht ab sofort wegen bewaffneten Drogenhandels vor dem Duisburger Landgericht. Die Polizei hat Waffen und Drogen in seiner Wohnung gefunden - darunter anderthalb Kilo Amphetamin und 50 Marihuana-Pflanzen. Das Ganze war nur durch einen Zufall aufgeflogen. Nachbarn hatten die Polizei gerufen, weil mehrere Männer bei dem Angeklagten eingebrochen waren und ihn zusammen geschlagen hatten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo