Die Ruhr Games in Duisburg

Fronleichnam bis Sonntag ist Duisburg Austragungsort für die Ruhr Games 2023. Heute wird noch aufgebaut, ab morgen werden über 5000 Sportlerinnen und Sportler und natürlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher erwartet.

Die Ruhr Games sind das größte internationale Sport- und Kulturfestival für Jugendliche. Bis Sonntag erwarten euch unter anderem die Europameisterschaften im BMX, Bouldern und Speedklettern. Auf der Bühne gibt's Konzerte von z.B. Stina Holmquist, Giant Rooks und Leoniden, außerdem könnt ihr euch bei Workshops selbst ausprobieren! Das komplette Programm findet ihr hier.



Der Eintritt ist frei!

©
©

Bei den Ruhr Games zahlt ihr für die Veranstaltungen keinen Cent. Und wenn ihr es an den ersten beiden Tagen nicht schafft, vorbeizuschauen, dann ist Radio Duisburg für euch da! Wir übertragen am Donnerstag und Freitag live von 10 bis 18 Uhr aus unserem Gläsernen Studio aus dem Landschaftspark.

Verkehrseinschränkungen beachten

©
©

Die A59 ist ab morgen (08.06., 20 Uhr) zwischen dem Kreuz Duisburg und Meiderich Richtung Dinslaken komplett gesperrt. Umleitungen über die A3 und A42 sind ausgeschildert. Außerdem gibt es eine Baustelle auf der Neumühler Straße, weshalb die Straßenbahn nicht fahren kann. Die DVG setzt dafür Busse ein. Am Sonntag läuft in der Stadt außerdem der Rhein-Ruhr-Marathon - entlang der Strecke müsst mit Straßensperrungen rechnen.

skyline