Diakoniewerk braucht Nachwuchs

Dem Duisburger Diakoniewerk drohen Personalprobleme. In den nächsten Jahren werden dringend Nachwuchskräfte benötigt.

© Kzenon - Fotolia

Gerade hat das Diakoniewerk sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Die personelle Zukunft sieht aber nicht ganz so rosig aus. Auch hier macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar. Aktuell beschäftigt die Diakonie rund 500 Mitarbeiter. Darunter sind aber viele Ältere. Sie gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Um das auszugleichen, bräuchte die Diakonie viel mehr Nachwuchs. Im Moment muss die Diakonie deshalb alles daran setzen, Mitarbeiter zu halten und Nachwuchs zu werben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo