Der MSV gewinnt 11:0

Zebras erreichen 2. Runde im Niederrheinpokal

Der MSV hat in der ersten Runde des Niederrheinpokals am Samstag 11:0 beim Beziksligisten SC 1920 Oberhausen gewonnen. Erfolgreichster Torschütze war Moritz Stoppelkamp mit 4 Treffern, die weiteren Tore: Sinan Karweina (3), Yassin Ben Balla (2), Vincent Vermeij (2).

In der 2. Runde treffen die Zebras auf die SSVg Velbert. Ein genauer Termin für die Partie steht noch nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo