Coronazahlen erneut gestiegen

Wieder deutlich mehr Erkrankungen in Duisburg.

Die Zahl der Coronainfektionen ist bei uns in Duisburg wieder deutlich gestiegen. Die Stadt meldet 175 aktuelle Erkrankungen. Damit ist die Zahl über das lange Wochenende um 36 Fälle gestiegen. Allerdings ist die Obergrenze von wöchentlich 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern noch weit entfernt. Zurzeit liegt der Wert bei etwa 15. Außerdem gibt es keine neuen corona-bedingten Todesfälle. Nach Angaben der Stadt haben 55 Duisburger die Erkrankung nicht überlebt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo