Corona: Zahlen für Duisburg

In Duisburg gibt es wieder etwas weniger Corona-Infizierte. Die Zahl der Genesenen steigt weiter.

Ein Arzt hält eine Coronavirus-Abstrichröhre in der Hand.
© Robert Lessmann/Shutterstock.com

In Duisburg gibt es wieder etwas weniger Corona-Infizierte. Gestern (15.5.) Nachmittag hat die Stadt 250 aktuell Infizierte gemeldet. Das sind fünf weniger als vorgestern. 59 davon müssen allerdings zur Zeit im Krankenhaus stationär behandelt werden - weitere 955 Duisburger sind häuslicher Quarantäne.

Die Zahl derjenigen, die eine Corona-Infektion überstanden haben, steigt stetig weiter. Aktuell haben sich 362 von einer Infektion wieder erholt, das sind über 20 mehr als vorgestern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo