Corona-Testzentrum zieht ins TaM

Umzug soll bis Montag abgeschlossen sein. Neues Duisburger Testzentrum bekommt zwei Teststraßen.

© Lars Fröhlich FUNKE Foto Services

Das Duisburger Corona-Testzentrum zieht wieder um. Ab Montag sollen die Untersuchungen im Theater am Marientor durchgeführt werden. Das hat die Stadt angekündigt. Neben den normalen Corona-Tests soll im TaM eine zweite sogenannte Teststraße eingerichtet werden. Dort werden z.B. die Mitarbeiter von DPD und HKM getestet die keine Krankheitssymptome haben. In den Betrieben hatte es zuvor Corona-Ausbrüche gegeben. Auch beim neuen Testzentrum gilt: Ihr werdet nicht untersucht wenn ihr keine Überweisung habt. Diese bekommt ihr z.B. bei eurem Hausarzt. Geöffnet hat das Testzentrum Montags bis Freitags von 10 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo