Corona-Schnelltest für Besuch beim Frisör

Ab heute (6.4.) müsst ihr auch beim Frisör oder der Fußpflege einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorzeigen.

© Radio NRW

Die Stadt Duisburg hatte diese Regelung Ende vergangener Woche beschlossen. Damit reagiert sie auf die steigenden Coronazahlen. Seit vergangenem Donnerstag gilt außerdem eine strengere Kontaktbeschränkung im privaten Bereich. Private Treffen zuhause sind nur noch mit zwei Haushalten und höchstens 5 Personen möglich. Kinder bis einsschließlich 14 sind davon ausgenommen.

Weitere Meldungen

skyline