Corona: Ruhrorter Schule öffnet 10. Klasse wieder

Wegen eines Verdachtsfalls war erst heute der Unterricht für die Zehntklässler abgesagt worden.


Die Aletta-Haniel-Gesamtschule in Ruhrort hat neue Informationen zum Corona-Verdachtsfall bekannt gegeben. Heute war deshalb der Unterricht für die Zehntklässler ausgefallen. Bereits morgen soll der Unterricht aber wieder normal stattfinden. Das schreibt die Schule auf ihrer Homepage. Allerdings dürfen Schüler, die Kontakt mit dem Verdachtsfall hatten, nicht am Unterricht teilnehmen. Sie werden darüber von der Schule direkt informiert. Ob weitere Maßnahmen nötig sind entscheidet die Schule in Absprache mit dem Gesundheitsamt und der oberen Schulaufsichtsbehörde.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo