Corona: Lebensmittelläden dürfen sonntags öffnen

Die Corona-Pandemie sorgt bei uns in Duisburg für geänderte Ladenöffnungszeiten. Lebensmittelgeschäfte und Drogeriemärkte dürfen ab sofort auch sonntags und feiertags öffnen.

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Durch diese Änderung soll unsere Versorgung weiter gewährleistet bleiben, sagt die Stadt. Wenn die Läden mitmachen, können wir also ab sofort auch sonntags von 13 bis 18 Uhr Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen. Die Ostertage im April sind davon aber ausgenommen. Wer sich darüber hinaus nicht an Schließungsvorgaben und Versammlungsverbote hält, dem drohen Geld- oder sogar Freiheitsstrafen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo