Bombenattrappe im Forum: Tatverdächtiger in U-Haft

Der Tatverdächtige, der Montagabend (5.8.) eine Bombenattrappe im Forum Duisburg deponiert haben soll, sitzt in U-Haft. Dem 31-Jährigen wird unter anderem versuchte gefährliche Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz vorgeworfen.

Der Mann war zunächst vor der Polizei geflüchtet. Niederländische Beamten konnten ihn schließlich in Amsterdam festnehmen. Er soll jetzt nach Deutschland ausgeliefert werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo