Bombenattrappe: 2. Verdächtiger wird ausgeliefert

Im Fall der Bombenattrappe im Forum sitzt seit rund zwei Monaten ein 31-jähriger in Holland in U-Haft. Der Mann soll nach Duisburg ausgeliefert werden.

Im Fall der Bombenattrappe im Forum sitzt seit rund zwei Monaten ein 31-jähriger in Holland in U-Haft. Der Mann soll nach Duisburg ausgeliefert werden. Jetzt steht fest: Der Mann soll in den nächsten Tagen nach Duisburg ausgeliefert werden, das berichtet die WAZ (11.10.).

Der 31-jährige hatte sich nach dem Fund der Bombenattrappe eine Verfolungsjagd mit der Polizei geliefert, die bis nach Holland führte. Polizisten mussten in der Nähe von Amsterdam auf seine Reifen schießen, um ihn festzunehmen. Ob und was er mit der Attrappe zu tun hatte, muss die Duisburger Staatsanwaltschaft klären.


Prozess gegen mutmaßliche Bombenattrappenleger

Als mutmaßliche Bombenattrappenleger gilt ein 55-jähriger Mann aus Voerde. Er sitzt in der JVA Hamborn in U-Haft. Das Amtsgericht will am 22. November gegen ihn verhandeln - und zwar wegen Drohung mit einer Sprengstoffexplosion und Vortäuschen einer Straftat. Der 55-Jährige hatte Anfang August eine verdächtige Tasche im Forum abgestellt. Er selbst behauptet, er habe sie nur vergessen. Die Polizei hat die Tasche gesprengt. Der genaue Inhalt konnte danach nicht mehr festgestellt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo