Besseres Stadtmarketing für Duisburg

Was kann Stadtmarketing? Wo müssen auch Bürger helfen, damit sich das Image von Duisburg bessert? Diese Fragen wurden gestern Abend von Bürgern, Politikern und Unternehmern im City Palais disktutiert.


© Radio Duisburg

Kleine Runden mit vielen Stehtischen und verschiedene Marketingbereiche, die sich zusammen mit den Bürgern über das Image und die Zukunft unserer Stadt unterhalten haben. Neben Gesprächen haben die Duisburger aber auch die Möglichkeit gehabt, Ideen und offene Baustellen bei uns in der Stadt auf Postkarten zu schreiben und dem Marketing mitzugeben. DIE Lehrbuchlösung für das Image Problem, so die Vertreter aus Politk und Wirtschaft gestern, die gebe es nicht. Wichtig sei aber, dass alle Duisburg sich einbringen und so mit Zeit und Geduld auch Menschen aus anderen Städten zeigen, was Duisburg gut kann und lebenswert macht. Ende 2019 will das Stadtmarketing erste Maßnahmen vorbereiten und zum Beispiel eine Image Kampagne auf den Weg bringen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo