Behelfskrankenhaus hat Betrieb aufgenommen

Das Behelfs-Krankenhaus in Beeckerwerth ist heute (27.3.) in Betrieb gegangen. Ab sofort stehen in der Helios Rhein-Klinik 50 Patientenbetten zur Verfügung.


© Westfunk

In das Behelfs-Krankenhaus werden Patienten verlegt, die keine Corona-Infektion haben, aber trotzdem stationär behandelt werden müssen. Die Feuerwehr hat die Einrichtung zusammen mit den Hilfsorganisationen ISAR Germany und Action Medeor auf die Beine gestellt. Sie unterstützen das Behelfskrankenhaus neben ihren Erfahrungen aus internationalen Hilfseinsätzen auch mit Material. Ärzte und Pfleger können sich per Mail (spontanhelfer@feuerwehr.duisburg.de) weiter als Spontanhelfer bewerben. Die Feuerwehr meldet sich dann bei euch.




Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo