Barber-Shops im Visier der Ermittler

Die Polizei geht verstärkt gegen sogenannte Barbershops in NRW vor. Auch die Duisburger Polizei hat die Friseurläden im Zusammenhang mit Clankriminalität im Blick.



© abr68 - Fotolia

Das Innenministerium hat erste Erkenntnisse, dass einzelne Läden von kriminellen Clanmitgliedern betrieben sowie im Milieu als Treffpunkt und Rückzugsort genutzt werden. Ob es schon Razzien gab, ist unklar. Aus ermittlungstaktischen Gründen geben die Behörden bisher keine genaueren Infos dazu raus.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo