Autofahrer genervt von Bauarbeiten an B288

Seit Sonntag (28.7.) gibt es Bauarbeiten im Duisburger Süden. An der Kreuzung Uerdinger- /Krefelder Straße stehen Autofahrer jetzt täglich lange im Stau. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Mitte August.

© Radio Duisburg

Die Bauarbeiten an der B288 im Duisburger Süden sorgen für Ärger bei Autofahrern. Die Uerdinger Straße ist zwischen der B288 und dem Ehinger Berg gesperrt. An der Kreuzung Uerdinger/ Krefelder Straße regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Autofahrer stehen dort jetzt täglich im Stau. Viele von ihnen sind genervt. Sie müssen aber noch einige Tage mit den Verkehrsbehinderungen leben. Die Bauarbeiten dort dauern voraussichtlich noch bis Mitte August.

© Radio Duisburg

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo