Ausbau des Rheinparks

Der Rheinpark in Hochfeld wächst. Seit März wird der zweite von drei Bauabschnitten vorbereitet.

© Westfunk

Bis 2021 sollen drei neue Spielplätze und ein Radweg quer durch den Park am Rheinufer entlang entstehen. Ein Jahr später soll der Park dann bis zur Brücke der Solidarität ausgebaut sein. Die Kosten sollen dann insgesamt bei 60 Millionen Euro liegen. In Zukunft soll neben dem Park außerdem das Wohnquartier "Rheinort" entstehen. Das befindet sich allerdings noch in Planung.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo