Auf der Flucht vor der Polizei: Autodieb fährt Mann an

Ein Autodieb hat sich in Neumühl eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei einen Mann angefahren und schwer verletzt.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Passiert ist das schon gestern Nachmittag (17.7.). Der Verdächtige ist mit dem geklauten Auto losgerast, als die Polizei ihn angesprochen hat. An der Oberhauser Allee ist er in Richtung einer A42-Brücke abgebogen und hat dort einen Mann angefahren und schwer verletzt liegen gelassen. Ein Hubschrauber hat zwischenzeitlich nach dem Flüchtigen gesucht. Heute hat er sich der Polizei gestellt.


skyline
ivw-logo