Arztpraxen wieder voller

Die Arztpraxen in Duisburg haben wieder mehr zu tun. Das hat eine Nachfrage von uns bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein ergeben

Im Behandlungszimmer beim Arzt (Symbolbild).
© sebra - stock.adobe.com

Die Arztpraxen in Duisburg haben wieder mehr zu tun. Das hat eine Nachfrage von uns bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein ergeben.Es ist zwar immer noch ruhiger als sonst, hat uns ein Sprecher gesagt. Insgesamt sei aber festzustellen, dass langsam aber sicher wieder mehr Patienten kommen. Die Kassenärztliche Vereinigung empfiehlt Patienten mit grippalem Infekt oder Corona-Verdacht, sicherheitshalber kurz anzurufen. Eventuell haben Praxen für solche Fälle ein spezielles Zeitfenster. Viele Ärzte haben für Patienten mit solchen Krankheitsbildern aber auch extra Räume abgeteilt oder verkürzte Wartezeiten. Generell gelte, dass man die Praxen im Hinblick auf Infektionsschutz und Hygieneregeln sorglos aufsuchen könne.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo