A59 erneut gesperrt

Der Verkehrs-Wahnsinn auf der A59 geht weiter. Die Sanierung der Fahrbahn dort geht heute in die nächste Runde. Dass, was wir Richtung Norden schon hinter uns haben, steht uns jetzt in Fahrtrichtung Düsseldorf bevor.

© Radio Duisburg

Vom Duisburger Norden aus kommen wir ab heute Abend deutlich schwerer in die Innenstadt. Die A59 ist ab 22 Uhr zwischen den Autobahnkreuzen Duisburg-Nord und Duisburg gesperrt. Und das ist noch nicht alles: Freitag ab 20 Uhr geht die Sperrung sogar noch durch bis Wanheimerort. Während der Sperrung müsst ihr also auch innerstädtisch mit dichten Ausweichstrecken und Stau rechnen. Erst Montagmorgen um 5 Uhr ist der Spuk dann vorbei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo