80 neue Stellen für die städtischen Kitas

Die städtischen Kitas bekommen mehr Personal.

Eine blonde Frau in Business-Outfit trägt ihr kleines Kind im Arm durch die Büroumgebung.
© Frank Grtner/Fotolia

Die Stadt schreibt 80 neue Stellen aus - und hofft auf zahlreiche Bewerber. Gesucht werden Erzieher mit staatlicher Anerkennung und Kinderpfleger. Für sie sind auch verschiedene Teilzeitmodelle möglich. Die Stadt bietet ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und bezahlung nach Tarif für den öffentlichen Dienst. Auch betriebliches Gesundheitsmanagement, Fortbildungen und ein Jobticket für den Nah- und Regionalverkehr gehören dazu. Bewerbungsschluss ist der 24. März. Letztes Jahr hat die Stadt bereits 117 neue Stellen in verschiedenen Bereichen der Verwaltung besetzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo