2:1 - MSV bleibt Tabellenführer

Zebras können die Partie erst spät für sich entscheiden. Nächstes Spiel bereits am Mittwoch.

© Hans Bloss / FUNKE Foto Services

Der MSV hat die Tabellenführung in der 3. Liga mit einem knappen 2:1 verteidigt. Gegen den Chemnitzer FC gelang den Zebras bereits früh in der 11. Minute das 1:0. Nach dem Tor von Lukas Daschner konnte das Team aber nicht nachlegen. Stattdessen schaffte Chemnitz nach der Halbzeitpause den Ausgleich. Das folgende, intensive Spiel konnte der MSV erst in der 80. Minute mit einem Murmeltor von Moritz Stoppelkamp für sich entscheiden. Es war sein erster Treffer seit Ende Januar. Bereits am Mittwoch steht das nächste Spiel an. Dann geht es für die Zebras nach Kaiserslauten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo