1 Jahr Fridays for Future in Duisburg

Bei uns in Duisburg jährt sich die Fridays for Future-Demo.

© Radio Duisburg

Vor einem Jahr sind Duisburger Schüler an einem Freitag erstmals nicht in die Schule, sondern für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. Bei der größten Demo im September sind 3.000 Menschen durch die City gezogen. Die Duisburger Aktivisten freuen sich über die erreichte Aufmerksamkeit. Sie hoffen aber, dass unsere Politik dieses Jahr auch einige ihrer Forderungen umsetzt. Auch wenn Duisburg keine Fridays for Future-Hochburg ist, soll hier weiter demonstriert werden. Im April soll es wieder einen weltweiten Klimastreik geben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo