Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Vortragswaisen – das Speeddating mit Autor*innen eine Veranstaltung im Rahmen von autorschafft
Sonntag, 24. September 2017 um 15:00

Vortragswaisen – das Speeddating mit Autor*innen eine Veranstaltung im Rahmen von autorschafft

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Ruhrort

Vortragswaisen – das Speeddating mit Autor*innen
eine Veranstaltung im Rahmen von autorschafft

Das Gemeindehaus wird für einen Nachmittag zum Schauplatz des ersten Ruhrorter Speeddatings für Autor*innen.

In gemütlicher Runde stellen aufstrebende Autor*innen Kostproben ihres Werkes vor. Das besondere daran: jede Lesung dauert eine Viertelstunde, anschließend kommt man ins Gespräch. Nach insgesamt einer halben Stunde wechselt die Besetzung, indem sich das Publikum für eine weitere Lesung entscheidet. So hat man in drei Stunden die Möglichkeit, in fünf verschiedene Schaffenswerke hoffnungsvoller Schreiber*innen hinein zu schnuppern.

Wir geben zudem Verlagen die Möglichkeit, ihr Verlagsprogramm zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Die Verlagsleiter*innen, Lektor*innen oder Herausgeber*innen in die Kontaktbörse eingebunden.

Zur Halbzeit gibt es ein musikalisches Intermezzo: Dirk Friedrich improvisiert auf der chromatischen Mundharmonika: abstrakt-konkret

Für Kinder und Jugendliche bietet Ralf Koss eine kostenlose Schreibwerkstatt begleitend an. Vorkenntnisse werden nicht erwartet.


Sonntag, 24.9.2017, 15 bis 18 Uhr

Gemeindehaus Ruhrort, Dr.-Hamm
Beckmann & Griess
Sonntag, 24. September 2017 um 19:00

Beckmann & Griess

Veranstaltungsort: Kulturspielhaus Rumeln

Eine Supershow bieten Timm-Beckmann und Markus Griess am Sonntag, den 24.09.2017 um 19:00 Uhr
(Einlass 18:00 Uhr) im Kulturspielhaus Rumeln (Duisburg-Rumeln, Dorfstr.19). Unter dem Motto „Was soll die Terz…?“
Lutz Graf-Ulbrich (LÜÜL) | Und ich folge meiner Spur »LÜÜL.
Sonntag, 24. September 2017 um 19:00

Lutz Graf-Ulbrich (LÜÜL) | Und ich folge meiner Spur »LÜÜL.

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Ruhrort

Lutz Graf-Ulbrich (LÜÜL) | Und ich folge meiner Spur »LÜÜL.
eine Veranstaltung im Rahmen von autorschafft

Ein Musikerleben zwischen Agitation Free, Ashra, der Neuen Deutschen Welle und den 17 Hippies«. Lüül – das ist fast 40 Jahre Musikkarriere »Made in Berlin«. Lutz Graf Ulbrich, wie Lüül mit bürgerlichem Namen heißt, gründete 1967 mit gerade mal 16 Jahren die Berliner Kultband Agitation Free. Zusammen mit Christopher Franke spielte er insgesamt drei LPs ein und ging noch vor seinem Abitur mit der Band auf eine Nahost-Tournee, um den deutschen Progrock international zu verbreiten. Von da an kann Lüül auf eine bewegte Karriere zurückblicken.

Nach seiner Zeit bei Agitation Free tritt er Ash Ra Tempel bei, produziert weitere Alben und tourt durch Europa. Besonders prägend war die Zeit mit der Sängerin Nico. An ihrer Seite lebte und tourte Lüül durch Europa und die USA. Ein legendäres Konzert zusammen mit John Cale im New Yorker CBGB’s gehört genauso zu seinen Erfahrungen wie die Arbeit als Bühnenkomponist beim Reineke Fuchs Theater oder sein Mitwirken an dem preisgekrönten Film »Nico-Icon«.

Auch als Solokünstler ist Lüül – dieses Mal mit
Jason Bartsch – Programm: „Heiterkeit als Recht auf Freizeit“
Mittwoch, 27. September 2017 um 20:00

Jason Bartsch – Programm: „Heiterkeit als Recht auf Freizeit“

Veranstaltungsort: Grammatikoff

Jason Bartsch. Geboren 1994 in Solingen, dem kleinen Dorf neben der Stadt, wo mal ein Ele- fant aus einer Schwebebahn gefallen ist. Das in Lyrik zu verarbeiten ist nicht nur weit herge- holt, sondern wahr. Er war Postpoetry-Preistra?ger in der Kategorie Nachwuchslyriker 2012, Finalist der U-20-Meisterschaften und Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften 2013 im Poetry Slam. Fu?r seine Gedichte war er nicht nur Preistra?ger des Treffens Junger Au- toren 2013 & 2015 sondern auch 2014 auf der Longlist des internationalen New Voices Award der PEN. Jetzt ist er freiwillig nach Bochum gezogen, ja, ins Ruhrgebiet, von wo aus er, mitt- lerweile als NRW- Landesmeister, mit WortLautRuhr sa?mtliche Poetry Slams veranstaltet und moderiert. Im November 2015 wurde ihm der Nachwuchsfo?rderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Literatur verliehen. Seit 2017 spielt er auch sein abendfu?llendes Programm „Heiterkeit als Recht auf Freizeit“, in welchem er nicht nur seine Bu?hnentexte, sondern auch humoristische Songs am Zahn der Zeit pra?sentiert. Gespickt mit vertra?umtem Spoken Word und ko?rperlicher Anstrengung, zwischen ratternden Reimen und unangenehm spitz
FILMQUIZ
Donnerstag, 28. September 2017 um 20:00

FILMQUIZ

Veranstaltungsort: Anne Tränke

Am 4. Donnerstag des Monats heißt es: Film ab beim Filmquiz. Ob dieses Mal nach Jim Bob, Luke Skywalker oder Colombos Frau gefragt wird? Die Auflösung gibt’s kurz vor dem Quiz. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Um 22.30 Uhr werden die Gewinne vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen.
Ernte-Glück für 2018 sichern
Freitag, 29. September 2017

Ernte-Glück für 2018 sichern

Veranstaltungsort: Bonn

Spätestens wenn sich die letzten prachtvollen Sonnenblumen vor der Sonne verneigen und sich dicke Kürbisse, sowie satte Kohlköpfe auf unseren meine ernte Gemüsefelder tummeln, wissen unsere Gärtner, dass die ertragreiche Gartensaison 2017 zu Ende geht.
Nun heißt es einen letzten wichtigen Termin nicht zu verpassen:
Der Buchungsstart für die Gartensaison 2018 startet am 29. 09.2017
Seit 2010 vernetzt das junge Unternehmen meine ernte Landwirte und Gartenliebhaber, um auf der eigenen Ackerfläche gesundes Gemüse anzubauen.

Wissen, wo das eigene Essen herkommt, Nachhaltigkeit, die Wertschätzung für Nahrungsmittel, Erholung an der frischen Luft … sind nur ein Teil der Gründe, die ausschlaggebend für den eigenen Gemüsegarten sind und die Nachfrage wächst mit jedem Lebensmittelskandal täglich.
„Es gibt deutschlandweit Standorte, die jährlich ausgebucht sind. Leider besteht immer nur begrenzt die Möglichkeit individuell Ackerfläche für weitere Gärten zu erweitern. Daher ist es ratsam sich rechtzeitig vormerken zu lassen, oder spätestens am 29. September 2017 - zum Buchungsstart – direkt den Garten für 2018 zu sichern“ empfiehlt Natalie Kirchbaumer
Ohrbit 2017 - Bit Pop Festival
Freitag, 29. September 2017 um 19:00

Ohrbit 2017 - Bit Pop Festival

Veranstaltungsort: Djäzz Jazzkeller

Ohrbit 2017 - Bit Pop Festival

Das erste, jährliche Bit Pop Festival im Ruhrgebiet!
KARAOKE
Freitag, 29. September 2017 um 20:00

KARAOKE

Veranstaltungsort: Anne Tränke

Im September laden wir am 5. Freitag zur Karaoke ein. Für ALLE Teilnehmer gibt es die Chance auf attraktive Sachpreise. Los geht´s um 20.00 Uhr, gegen 00.00 Uhr verlosen wir dann die jeweiligen Preise. Wir suchen nicht den Superstar, sondern jeder Einzelne oder auch jede Gesangsgruppe nimmt an der Verlosung teil und kann gewinnen. Egal welche Musikrichtung, Schlager, Rock oder Bottroper Sprechgesang.
basta
Freitag, 29. September 2017 um 20:00

basta

Veranstaltungsort: Steinhof Duisburg

„Freizeichen“

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck.
Lisa Feller
Samstag, 30. September 2017 um 20:00

Lisa Feller

Veranstaltungsort: Steinhof Duisburg

Der Nächste, bitte!

LISA FELLER hat es schon längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So steht es schließlich im Buch der Bücher. Dumm nur, wenn der Nächste ein Vertreter des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. Schon gar nicht von einer selbstbewussten und witzigen Frau, die keine Lust hat, sich zu ihren zwei Kleinkindern noch ein erwachsenes Unvernunftswesen ins Haus zu holen. Dann doch lieber: „Der Nächste, bitte!“

Weitersagen und kommentieren