Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Revier in Angst Georg von Andechs
Donnerstag, 21. September 2017 um 20:15

Revier in Angst Georg von Andechs

Veranstaltungsort: Mayersche Buchhandlung Duisburg Forum

Der Duisburger Autor und Kriminalbeamte Georg von Andechs liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Krimi "Revier in Angst".
Ralph de Jong Band
Freitag, 22. September 2017

Ralph de Jong Band

Veranstaltungsort: Schwarzer Adler

Freitag, 22.09. 2017 um 20:00 Uhr
Blues-Rock-Konzert: Ralph de Jongh & Band

autorschafft - Vor­trag Event­por­ta­le nut­zen – Vor­trag Hei­ner Hese­ding
Freitag, 22. September 2017 um 18:00

autorschafft - Vor­trag Event­por­ta­le nut­zen – Vor­trag Hei­ner Hese­ding

Veranstaltungsort: Apeiros - Schulungsraum

autorschafft - Vor­trag
Event­por­ta­le nut­zen – Vor­trag Hei­ner Hese­ding (Kreativquartier Ruhrort UG)

Face­book, Ins­ta­gram, Twit­ter, Whats­app & Co. – in wel­chen „so­zia­len Me­di­en“ muss man sich tum­meln um wel­che Ziel­grup­pe an­zu­spre­chen?

Damit Ver­an­stal­tun­gen in der Brei­te wahr­ge­nom­men zu wer­den, gibt es zu den di­gi­ta­len Me­di­en keine Al­ter­na­ti­ve. Wel­che Platt­for­men bie­ten wel­chen Nut­zen und wie er­rei­che ich po­ten­ti­el­le Fans oder Be­su­cher ge­zielt? Brau­che ich eine ei­ge­ne Web­site? Wie ver­tei­len sich In­for­ma­tio­nen ef­fi­zi­ent und mit dem ge­ringst­mög­li­chen Auf­wand.

Hei­ner Hese­ding be­schickt als Mo­dera­tor des Krea­ti­vquar­tiers Ruhr­ort die ver­schie­de­nen Me­di­en­ka­nä­le. Seine Pra­xis­tipps hel­fen, kos­ten­lo­se Ver­brei­tungs­mög­lich­kei­ten un­kom­pli­ziert zu nut­zen. Im Vor­trag gibt er seine Er­fah­run­gen wei­ter. die selbst Ver­an­stal­tun­gen durch­füh­ren und be­wer­ben. Vor­trag mit on­line-Mit­ar­beits­mög­lich­keit.

Frei­tag, 22.9.2017, 18 Uhr
Improtheater Emscherblut
Freitag, 22. September 2017 um 19:30

Improtheater Emscherblut

Veranstaltungsort: Christus König Pfarrsaal

Man nehme eine Bühne, etwas Licht, gut gelaunte Schauspieler und ein ebenso gut aufgelegtes Publikum mit vielen Ideen - schon hat man ein fulminantes Improvisationstheater. Auf Zuruf bestimmen die Zuschauer all jene Themen und Tätigkeiten, Situationen und Gefühle, die die Bühnenakteure umsetzen sollen. Verblüffende Interaktion, spontane Comedy und witzige Wortspielereien stehen im Mittelpunkt jeder Show von Emscherblut, dem wohl erfolgreichsten Improvisationstheater aus dem Ruhrgebiet. Wer wissen möchte, wie Dichtkunst, Pantomime und große Oper auf die Spitze getrieben werden können, der ist an diesem vergnüglichen Abend genau richtig.
Eine Show mit Kult-Charakter, in der gespielt, gesungen, gereimt, getanzt und auch schon mal
Shakespeare im Sekundentakt inszeniert wird.
TYPHOON – Die Duisburger Hard Rock Band TYPHOON kehrt für ein Konzert zurück!
Freitag, 22. September 2017 um 20:00

TYPHOON – Die Duisburger Hard Rock Band TYPHOON kehrt für ein Konzert zurück!

Veranstaltungsort: Grammatikoff

1984 gru?ndete sich in Duisburg die Hardrockband TYPHOON. Die wurde erst Hausband im legenda?ren Duisburger Rock-o-la Club und heimste danach in den na?chsten Jahren mehrere Jurypreise ein, darunter der renommierte Deutsche Rockpreis in der Kategorie Hardrock. Es folgte der Sturm auf den Rest der Welt, doch nach zwei CD-Vero?ffentlichungen und u?ber 100 Konzerten war 1994 Schluß. Dirk Blumhoff, Holger Karen und Stefan Werner sieht man seitdem regelma?ßig als Mitglieder der Peter Bursch All Star Band, Damir Sabolovic? und Gilbert Steffan spielten eine zeitlang gemeinsam bei der Dinslakener Band Imagine und Jens Verbeeck blieb der Musikbranche als erfolgreicher Unternehmer erhalten und gestaltete Webauftritte fu?r u.a. die Scorpions und der Familie Podolski.
Am 22.09.2017 kommt diese Besetzung, die vor exakt 25 Jahren ihre erste CD produzierte, wieder zusammen um ihr Publikum im Grammatikoff noch einmal mitnehmen in die wilde Zeit der Schnu?rlederhosen und der Lockenma?hnen, zu der TYPHOON erneut einen Abend lang den Soundtrack liefern wird.

Tickets und Infos:
www.monochromat-booking.de
Literaturbüro Ruhr | Clemes Meyer: Die stillen Trabanten
Freitag, 22. September 2017 um 20:00

Literaturbüro Ruhr | Clemes Meyer: Die stillen Trabanten

Veranstaltungsort: Lokal Harmonie

Literaturbüro Ruhr | Clemes Meyer: Die stillen Trabanten

Freitag, 22. Sep. 2017, 20:00
Lokal Harmonie, Harmoniestr. 41

Die stillen Trabanten
Clemens Meyer liest Erzählungen und spricht mit Claudius Nießen

Literaturbüro Ruhr in Kooperation mit dem Lokal Harmonie e. V.

Ein Lokführer, der die Nachtfahrten liebt, bis ein lachender Mann auf den Schienen steht. Ein Wachmann, der seine Runden um das Ausländerwohnheim dreht und sich in die Frau hinter dem Zaun verliebt. Ein Imbissbudenbesitzer, der am Hochhausfenster steht und auf die leuchtenden Trabanten der Nacht schaut. Souverän, rauschhaft und traumwandlerisch sicher erzählt Clemens Meyer von verlorenen Schlachten und überwältigenden Wünschen. Es sind Geschichten aus unserer Zeit, so zerrissen wie unser Leben, so düster wie die Welt, so schön wie die schönsten Hoffnungen.



›Man muss behutsam und langsam durch diese Geschichten gehen, die Räume ausloten und ganz langsam schauen, Atem holen, dem Rhythmus folgen, die Personen berühren, schieben, sich in sie verlieben und sie wieder gehen lassen... Dann ist plötzlich Glas unter den Füßen, und man weiß, es muss auch was zerschlagen werden.‹ (Cle
Wilfried Schmickler
Freitag, 22. September 2017 um 20:00

Wilfried Schmickler

Veranstaltungsort: Steinhof Duisburg

"Das Letzte"

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!

Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm – die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!
InlineSkating Workshop 6 - 10 Jahre
Samstag, 23. September 2017 um 10:00

InlineSkating Workshop 6 - 10 Jahre

Veranstaltungsort: Sporthalle Süd

Die Sicherheit im Straßenverkehr hat höchste Priorität! Also lernen die Kinder zunächst die fahrtechnischen Grundlagen sowie die Brems- und Falltechniken. Es folgen situationsbezogene Spiel- und Übungsformen, um auch den Spaß auf den "acht Rollen" zu gewährleisten! Für Anfänger und Kids mit Vorkenntnissen gleichermaßen sehr gut geeignet. Eigene komplette Ausrüstung ist erforderlich - natürlich gilt die Helmpflicht!
Pres­se­mit­tei­lun­gen für Re­dak­tio­nen ge­stal­ten – Ralf Koss | autorschafft - Work­shop
Samstag, 23. September 2017 um 10:00

Pres­se­mit­tei­lun­gen für Re­dak­tio­nen ge­stal­ten – Ralf Koss | autorschafft - Work­shop

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Ruhrort

Pres­se­mit­tei­lun­gen für Re­dak­tio­nen ge­stal­ten – Ralf Koss
autorschafft - Work­shop

Wie kann ich so schreiben, dass Texte in Redaktionen gleich nutzbar sind? Wie wecke ich Neugier für mein Thema? Welche Inhalte müssen für welchen Zweck zwingend enthalten sein. Welches Format für die Übertragung ist das beste? Welche zusätzlichen Gestaltungsmittel sollten einer Pressemeldung beiliegen? Ralf Koss gibt im Workshop die Hilfsmittel an die Hand und verrät Tipps und Kniffe.

Ralf Koss ist Autor und Journalist. Er ist Literaturkritiker und war in einem Hörbuchverlag für Werbung zuständig. Er organisiert Literaturveranstaltungen und war Herausgeber einer Literaturzeitschrift.

Ob man Themen platzieren will oder Pressemitteilungen als Journalist verarbeitet, Ralf Koss kennt beide Perspektiven.


Samstag, 23.9.2017, 10 – 15 Uhr
Gemeindehaus Ruhrort, Dr.-Hammacher-Str. 6
Teilnahmegebühr: 19,00€ inklusive Getränke und Gebäck

Anmeldeformular: http://kreativquartier-ruhrort.de/images/Workshopanmeldung.pdf


Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

www.autorschafft.de
15 jähriges Jubiläum der Tanzakademie Steffi Clemens
Samstag, 23. September 2017 um 15:00

15 jähriges Jubiläum der Tanzakademie Steffi Clemens

Veranstaltungsort: Aula Fliedner-Gymnasium

Unsere Tanzschule Tanzakademie Steffi Clemens aus Großenbaum feiert dieses Jahr ihr 15. Jubiläum mit einem großen Bühnenprogramm aller Tanzgruppen und Tanzarten. Von Hip Hop über Jazz und Ballett ist alles dabei.
Die Karten kann man in unserer Tanzschule von montags bis freitags ab ca. 16 Uhr kaufen.
(Am Handwerkshof 2A, 47269 Duisburg)
Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen!

Weitersagen und kommentieren