Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Jessy Martens & Band
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Jessy Martens & Band

Veranstaltungsort: Schwarzer Adler

Donnerstag, 19.10. 2017 um 20:00 Uhr
Blues-Rock-Konzert: Jessy Martens & Band

Wer Jessy Martens kennt, macht sich auf Gänsehaut gefasst, auf eine Stimme, die ihresgleichen sucht und auf emotionale Tiefe, die wenigen gelingt. Tricky Thing heißt der Titelsong des am 29.09. erscheinenden gleichnamigen Albums von Jessy Martens and Band. Eine hinreißend melancholische Blues, Soul, Pop-Ballade, die sehr persönlich von der Verwirrung einer Liebe erzählt. Jessy Martens Songwriting spiegelt die Reife einer bald 30-jährigen Sängerin wider, die ihr schier unbegrenzt scheinendes Stimm-Talent mit der Verarbeitung ihrer eigenen Erfahrungen zu hoher Ausdruckskunst verbindet. Der Song hätte vielleicht auch auf einem Amy Winehouse Album stattfinden können. Trotz verständlicher Vergleiche mit großen Stimmen ist es diese nur 1,52m kleine Powerfrau aus Hamburg, die hier ihren ganz eigenen Stil gefunden hat. Gemeinsam mit „ihren vier Männern“, die sie seit Jahren auf Tour begleiten, hat sie das Album im Hamburger Hafenklang Studio aufgenommen.
Lehmbruck Lectures - „Lehmbruck privat“
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 18:00

Lehmbruck Lectures - „Lehmbruck privat“

Veranstaltungsort: Lehmbruck Museum, Kant Park

Mit dem Thema „Lehmbruck privat“ startet am die Reihe der „Lehmbruck Lectures“ in die neue Saison. Wenn die Enkel über den Großvater sprechen, sind interessante und neue Details über den Künstler Wilhelm Lehmbruck zu erwarten. Das Lehmbruck Museum hat zwei der Enkel des Künstlers zu einem Gespräch eingeladen: Christine Rotermund-Lehmbruck und Detlef Lehmbruck, die sich intensiv für das künstlerische Vermächtnis des Bildhauers engagieren, werden über ihre Beziehung zu den Werken und der Kunst erzählen. Sie haben sich sehr für die Erweiterung des Sammlungsbestandes an Werken Lehmbruck im Museum eingesetzt und sind auch immer wieder Gäste im Hause.

Im Gespräch mit Dr. Marion Bornscheuer und Jörg Mascherrek soll das Lebenswerk von Wilhelm Lehmbruck betrachtet werden. Dabei wird auch ein Blick auf den von Manfred Lehmbruck errichteten Museumsbau geworfen. Dessen Tochter, Christine Rotermund-Lehmbruck, ist ebenfalls Architektin.

BINGO
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 20:00

BINGO

Veranstaltungsort: Anne Tränke

An jedem 3. Donnerstag des Monats lädt der Bingobeauftragte zu einem spannenden und witzigen Abend für Alt und Jung ein. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Die Teilnahme ist kostenlos.
Özcan Cosar "Du hast dich voll verändert"
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 20:00

Özcan Cosar "Du hast dich voll verändert"

Veranstaltungsort: Kulturfabrik Krefeld

Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

In seinem zweiten Programm nimmt Özcan Cosar die Zuschauer mit auf die Reise der beruflichen Selbstfindung eines jungen Mannes zwischen zwei Kulturen, der vor den alles entscheidenden Fragen steht:
Wo warten Karriere-Chancen, wenn man mit einer Extraportion Talenten und Interessen gesegnet ist, aber mitten im „hab-noch-nicht-alles-ausprobiert-Modus“ steckt? Was tun, wenn der Vater auf Familienrettung durch eine Bankerlaufbahn des Sohnes hofft? Oder die Kumpels dem in der Kneipe jobbenden Deutsch-Türken knallhart vor Augen führen: „Was, Du wärst damit zufrieden Dein Leben lang Tabletts zur tragen?“
Auf welchen Zug springt man da auf? Wie kriegt man die Kurve?
Özcan hat sich immer wieder „voll verändert“, denkt laut darüber nach und erzählt von seinem bisherigen beruflichen Werdegang: Vom gewitzten Barkeeper über die bodenständige Zahnarzthelferin (kein Witz!), dem coolen DJ, ambitionierten Sportlehrer und begnadet guten Breakdancer bis hin zum inzwischen mehrfach preisgekrönten Comedian!
Sein biografisches Crossover setzt Özcan Cosar – geboren am Bosporus, aufgewachsen am Neckar, ausgebüxt aus m
Ausstellungseröffnung
Sonntag, 3. September 2017
bis Sonntag, 3. Dezember 2017 um 03:00

Ausstellungseröffnung

Veranstaltungsort: Schwarzer Adler

Sonntag, 03. September 2017 um 17:00 Uhr:
Ausstellungseröffnung mit Nacir Chemao aus Duisburg / Malerei


Impulse – Beats, Dance & Bodyart
Donnerstag, 14. September 2017 um 20:00
bis Sonntag, 29. Oktober 2017 um 17:00

Impulse – Beats, Dance & Bodyart

Veranstaltungsort: GOP Varieté-Theater Essen

Am Puls der Zeit, im Takt des Lebens: Erleben Sie die dynamische, kraftvolle Begegnung von Rhythmus, Körperkunst und Tanz!
Ausstellung verfolgt
Samstag, 16. September 2017 um 10:00
bis Freitag, 10. November 2017 um 20:00

Ausstellung verfolgt

Veranstaltungsort: Ausstellung verfolgt

Eine Ausstellung über die Opfer des Ausnahmezustandes in der Türkei

Abendmusik
Freitag, 20. Oktober 2017 um 19:30

Abendmusik

Veranstaltungsort: Sankt Joseph

Der Cellist Rüdiger Brandt (Hagener Philharmonie) und der Organist Martin Brödemann gestalten gemeinsam das Konzert am 20.10.2017. Die beiden Hagener Musiker spannen dabei einen Bogen von Barockmusik bis hin zu französischer Romantik.
ROCK UND SONST NIX
Freitag, 20. Oktober 2017 um 20:00

ROCK UND SONST NIX

Veranstaltungsort: Anne Tränke

Handgemachte Rockmusik, die Legenden der Rockgeschichte mit viel Wums und den besten Titeln zum Feiern und mitsingen. Jeden 2. & 3. Freitag des Monats.
Oli Beiers Moshroom Festival 2017
Samstag, 21. Oktober 2017 um 17:00

Oli Beiers Moshroom Festival 2017

Veranstaltungsort: Kulturfabrik Krefeld

Oli Beiers MOSHROOM Metal Benefiz Festival
-
Schon damals in alten Theatern und Zirkussen hieß es immer: "The show must go on." Oli Beier, Organisator und Kopf hinter dem MOSHROOM verstarb im Januar diesen Jahres. Wir vermissen ihn und seine Kraft, Hingabe und sein Organisationsgeschick sehr, aber das Unvorstellbarste wäre wohl, wenn wir jetzt einfach aufhören würden das MOSHROOM stattfinden zu lassen. Darum gehen wir von Hasteblood, der Band in der Oli zuletzt die Kessel verprügelt hat, auch wenn es unsere Band nicht mehr gibt, im Jahr 2017 den harten Weg das Festival ohne Oli zu planen. Und zwar in gutem Gewissen, dass es in seinem Sinn gewesen wäre weiter Krefeld und die Kinder der Stadt zu unterstützen. Dieses Jahr wollen wir mit unseren Spenden wieder den Deutscher Kinderschutzbund Krefeld e.V. unterstützen.

Seit 2007 geht das MOSHROOM dieses Jahr also in sein 11tes Festival. Die Kulturfabrik ist wieder so freundlich und lässt uns in die heiligen Hallen, in denen sich sonst die Größen der internationalen Musikszene die Klinke in die Hand geben.
Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf tolle Lokalbands und Krefelder Metallköpfe, die unser familiäres Festiva

Weitersagen und kommentieren