Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.09.2017 10:30    

Krankenhausfinanzierung: Link kritisiert Landesregierung

- Foto: Zoltan Leskova

- Foto: Zoltan Leskova

Das Land will Duisburg bei der Krankenhausfinanzierung mit zur Kasse bitten. Duisburg müsste rund drei Millionen Euro im Jahr zahlen. Oberbürgermeister Sören Link kritisiert, dass die Landesregierung ihre Wahlversprechen auf Kosten der Städte einlösen will. Die zusätzlichen Ausgaben würden mühsame Sparerfolge gleich wieder zunichte machen, sagt er. Die Stadt könnte für das gleiche Geld fast 45 Verwaltungskräfte einstellen - zum Beispiel für den Bürgerservice oder das Straßenverkehrsamt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren