Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

21.04.2017 10:30    

22 Monate Gefängnis für 18-jährigen Intensivtäter

- Foto: JacobST - Fotolia

- Foto: JacobST - Fotolia

Er hat Polizisten beleidigt und ist mit Drogen erwischt worden - ein 18-jähriger Meidericher muss dafür jetzt ins Gefängnis. Der junge Mann ist bereits mehrfach vorbestraft und gilt als Intensivtäter. Im Oktober hatte er Polizisten als "Hurensöhne" und "Missgeburten" beschimpft. Im Januar hatte ihn die Polizei dann mit 5 Gramm Marihuana am Hauptbahnhof erwischt. Der Meidericher war zu dem Zeitpunkt bereits zu 18 Monaten Jugendstrafe verurteilt. Das Amtsgericht hat da jetzt noch mal vier Monate drauf gepackt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren