Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2017 16:30    

Die Outlet-Pläne südlich des Hauptbahnhofs lösen Freude und Ablehnung aus.

- Foto: IHK

- Foto: IHK

Die Outlet-Pläne südlich des Hauptbahnhofs lösen Freude und Ablehnung aus. Während viele Duisburger sich über weitere Einkaufsmöglichkeiten in City-Nähe freuen, ist die Industrie-und Handelskammer skeptisch. Sie sieht schwere Zeiten auf die Innenstadt-Händler zukommen, wenn die Pläne wahr werden.

Die Stadtverwaltung hält sich mit einer Stellungnahme zurück. Dort heißt es auf Anfrage, dass man sich das Projekt grundsätzlich vorstellen kann.

Heute ist bekannt geworden, dass der Möbelhändler Krieger sein Gelände südlich des Hauptbahnhofs wohl an einen Outlet-Center-Betreiber verkaufen will.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren